Endlich, Euer Bärlauch(t)

Bärlauch Das wurde aber mal wieder Zeit jetzt! Geht es Euch auch so?  Das erste heimische Grün und schon kommt ein frühlingsfröhliches Küchengefühl in mir hoch! Rezepte werden gesucht, nicht gefunden und neu kreiert. Bärlauchpesto, dazu Nudeln, fertig ist das Frühlingsglück! So schnell, so grün, so glücklich! Der Bärlauch, Allium Ursinum: in feuchten Laubwäldern ist er zu finden, besonders auf kalkhaltigen Böden oder auf den Wochenmärkten.auch Bärlauch Im April, die ersten Bärlauchblätter sind die Besten! Außer seinem feinen Knoblauchgeschmack bringt er noch jede Menge Lauchöl, Flavonoide, Biokatalysatoren, Fructosane und viel Vitamin C mit. Also am besten frisch genießen! Ganz einfach zum Beispiel, ein-zwei Blätter auf´s Brot und Käse drauf oder gehackt auf Frischkäse.
Oder etwas aufwändiger, das oben erwähnte Bärlauchpesto mit Nudeln: 2 Bund Bärlauch, 4 El gehackte Mandeln, 100g geriebenen Parmesankäse, ¼l Olivenöl, etwas Meersalz. Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und pestare (zerquetschen), mit dem Zauberstab oder klassisch, in einem Mörser. Für die gewünschte Konsistenz zum Schluss einige Esslöffel vom Nudelkochwasser einrühren.

50 Jahre: Tüte trifft Topf!

Bald wird das Maggi”Koch”Studio 50 Jahre alt und bringt aus diesem Anlass ein Jubiläums-“Koch”buch heraus.  Einen lesenswerten Artikel dazu finden Sie im Spiegel Online. Als Kind der 60er, 70er trifft man dort auf viele Bekannte und kann nur froh sein, wenn Mama damals bereits einen misstrauischen Blick auf den “Geschmack in Tüten” hatte: danke Mama! Hier ein kleiner Appetithappen aus dem Artikel von Peter Wagner:
(…) Wer mit der täglichen Dosis Mononatriumglutamat schon im Kindesalter die Geschmacksknospen überreizt, wird sich später ohne diese Zungenstimulanz schwer im Essleben zurechtfinden. (…) Braucht heute, im Zeitalter der permanenten Verfügbarkeit hochwertiger Frisch-Zutaten, denn so ein wunderschönes Rezept wie “Gefüllte Schweinelende mit Rosmarin” wirklich den “Maggi Bratenfond Classic”? Braucht ein teurer Seeteufel “Maggi klare Gemüsebrühe”? Braucht eine Ente ein Päckchen “Delikatess Pfeffersauce”? (…) mehr davon lesen